: Kontaktformular : T 02582 8957

Industrienähfäden für technische Anwendungen.

Wenn’s drauf ankommt – Die Spezialzwirne von Coats.

Leistungsstark und aufdrehsicher, flammhemmend oder metallverstärkt:
Technische Garne für die Industrie müssen den Extremen trotzen. Umso
wichtiger ist die Wahl des passenden Materials. Coats Spezialgarne lassen
keine Wünsche offen. Wir stellen sie Ihnen hier die Begehrtesten vor!

 

Coats gral – Multifilamentzwirn

Coats gral ist ein leistungsstarker Zwirn aus endlosen Polyester-Filamentfäden, der aufgrund seiner Konstruktion und hohen Festigkeit eine hervorragende Vernähbarkeit bei höchster Nähsicherheit bietet. Haupteinsatzgebiete:
Zelte, Planen
Campingartikel
Schuhe
Dekorative Ziernähte
in der Polstermöbel- und Lederwarenindustrie
Stärkensortiment:
8, 9, 10, 15, 18, 20, 30,
40, 50, 60, 80, 120

 

Coats nylbond – der bondierte Nylonfilamentzwirn

Coats nylbond ist ein leistungsstarker und aufdrehsicherer Nähfaden aus endlosen Nylon-Filamentfäden in einer bondierten Ausführung. Aufgrund seiner Konstruktion und seiner speziellen Bondierung (der geschlossene Fadenverbund und die besondere Oberfläche verhindert ein Aufdrehen des Fadens und Fadenbrüche infolge Nadelerhitzung) besitzt er eine hohe Festigkeit sowie eine ausgezeichnete Nähsicherheit und ist deshalb vielseitig verwendbar. Speziell zur Herstellung von schweren Materialien entwickelt. Haupteinsatzgebiete:
Lederwaren und Schuhe
Polstermöbel
Teppiche
Matratzen
Sporttaschen- und
Reisegepäck
Planen, Gurte und
technische Artikel
Stärkensortiment:
8, 10, 13, 20, 30, 40, 60

Coats aptan – Nylonfilamentzwirn

Coats aptan ist ein leistungsstarker Nähfaden aus endlosen PA 66 (Nylon-) Multifilamentfäden, der aufgrund hoher Festigkeit und Nähsicherheit bestens zur Verarbeitung von schweren, stapazierfähigen Stoffen und Materialien sowie zur Herstellung von technischen Artikeln geeignet ist. Haupteinsatzgebiete:
Lederwaren, Tragen
Riemen und Gurte
Reisegepäck
Polster
Bodenbeläge, Teppiche
Matratzen
Stärkensortiment:
8, 10, 13, 20, 30,
40, 60, 80

 

Coats terko satin – der spezielle Hochleistungskernzwirn

Coats terko satin ist ein speziell behandelter Hochleistungs-Kernzwirn mit Polyester-Baumwoll-Anteil. Aufgrund seiner Konstruktion, seiner außergewöhnlichen Festigkeit, seiner besonderen Oberflächenbehandlung und seiner exzellenten Nahtoptik bietet er ein breites Einsatzspektrum. Durch seinen dezenten Glanz bestens als Ziersteppfaden geeignet. Haupteinsatzgebiete:
Bodenbeläge, Teppiche
Gardinen, Polstermöbel
Lederbekleidung
schweres Schuhwerk, Gurte, Taschen
Reisegepäck
textiles Bauen (z.B. aufblasbare Hallen, Zelte)
Stärkensortiment:
8, 12, 18, 25, 36, 50, 75

 

Coats firefly – Nomex M-Aramid

Coats firefly ist 100 % gesponnenes Nomex M-Aramid und bietet optimalen, permanenten Flamm- und Hitzeschutz bis zu 370 °C. Coats firefly ist spezifiziert für Feuerwehrbekleidung und Schutzbekleidung für Behörden und bietet eine hervorragende Festigkeit, Haltbarkeit und Nahtoptik. Folgende Normen werden erfült: EN469, EN470, EN531 und US-NFPA geprüft. Haupteinsatzgebiete:
Feuerwehrbekleidung
Schutzbekleidung
Stärkensortiment:
40, 70

 

Coats helios und helios k – die Metall-Nähfäden

Coats helios ist ein hochhitzebeständiger Metall-Nähfaden mit V2A-Stahlkern und flammhemmend ausgerüstetem Baumwoll-Mantel der außergewöhnliche Hitzebeständigkeit bei bester Vernähbarkeit gewährleistet. Der Stahlkern hält einer Belastung von ca. 500 – 600 °C ohne mechanische Beanspruchung und einer Belastung von ca. 300 °C mit mechanischer Beanspruchung stand. Der Baumwoll-Mantel wird bei ca. 180 – 220 °C braun und verkohlt bei höherer Temperatur rückstandslos.

In der hochwertigen Ausführung Coats helios k ist dieser Metall-Nähfaden mit einem Spezial-Stahlkern der Werkstoffklasse 1.4841 und einem Para-Aramid/Kevlarfaser-Mantel ausgestattet, der über eine extreme Hitzebeständigkeit und Festigkeit verfügt. Der Stahlkern hält einer thermischen Belastung von ca. 1100 °C ohne mechanische Beanspruchung und einer Belastung von ca. 600 °C mit mechanischer Beanspruchung stand.

Haupteinsatzgebiete:
Flammen- und Hitzeschutz
Arbeits- und Sicherheitsschutzbereich
Isolier- und Schweißmatten, Isolierungen, Dichtungen
Schläuche (z.B.  Autoindustrie und Müllverbrennung)
 

Coats helios k ist für alle o.g. Anwendungen geeignet, besonders zur Herstellung von technischen Anwendungen im Hochhitzebereich, z.B. in der Stahl-, Elektro- und Bauindustrie

Stärkensortiment:
13, 18

 

Coats sonal – der monofile Nylonnähfaden

  Coats sonal ist ein monofiler Nähfaden aus Polyamid 6.6 (Nylon), der im Verhältnis zu seinem geringen Fadendurchmesser, hohe Festigkeit und ein breites Anwendungsspektrum bietet. Vorteilhaft wirkt sich die teilweise transparente Optik aus, die sich der Stofffarbe sehr gut anpasst. Hervorragende Verwendung auf Abnäherautomaten, zum Hosenbund durchsteppen und zum Aufnähen von Stoßbändern.
Sehr gut als Nadel- und Greiferfaden auf Überwendlichkettenstichmaschinen, zur Schnittkantenversäuberung und zum Blindsäumen auf Staffiermaschinen geeignet.
Haupteinsatzgebiete:
Oberbekleidung
Heimtextilien

sonal 50 besonders für:
Bodenbeläge, Teppiche
Fußmatten
Polstermöbel
Fahnen und Wimpel

Stärkensortiment:
50 (ø 0,26 mm)
65 (ø 0,23 mm)
85 (ø 0,20 mm)
110 (ø 0,18 mm)
150 (ø 0,14 mm)
210 (ø 0,12 mm)
320 (ø 0,10 mm)